Home > Computerkram > Angenehmer Werbeblocker

Angenehmer Werbeblocker

Wen nervt es nicht, wenn bei der Lektuere eines Artikels staendig irgendwo rechts oder oben im Bild irgendwas sich bewegt oder blinkt. Und wenn diese eingeblendete Werbung auch noch Toene von sich gibt, die zusammen mit der ohnehin laufenden Musik der MP3-Jukebox nur Misstoene hervorrufen, dann ist es ganz vorbei mit der Ruhe…

Nachdem sich kuerzlich ein Werbefenster ueber einen Text legte (auf einer serioesen Seite wohlgemerkt!) und ein versehentlicher Klick darauf in Sekundenbruchteilen den ganzen Rechner sperrte (“BKA-Trojaner“), war’s vorbei mit der Werbe-Toleranz. Klar, die Anbieter des Contents muessen auch leben und wenn sie schon keinen Cent fuer einen Text verlangen, sollen sie wenigstens Werbeklicks bekommen. Alles gut. Aber wenn diese laestigen Fenster dann doch zu virtueller Sachbeschaedigung fuehren, dann sind die Werbeanbieter einen entscheidenen Schritt zu weit gegangen…

Frueher gab es auch hier immer einen Pop-Up-Stopper, allerdings blendete der teilweise auch gewuenschte Inhalte aus und musste erst muehevoll konfiguriert werden. Am Beispiel des nun installierten Add-Ons “Adblock Plus” fuer den hier nach wie vor favorisierten Firefox-Browser sieht man aber eindrucksvoll, dass diese Mechanismen entscheidend verbessert wurden.

Hach, ist das schoen! :) Keine Werbebanner, keine sich bewegenden Werberahmen, keine Banderolen sind zu sehen. Webseiten oeffnen sich “sauber” und spuerbar schneller. Und mit einem Klick kann das Plugin fuer jede besuchte Webseite individuell komplett an- oder ausgeschaltet werden. Hier das “Vorher-Nachher-Beispiel” anhand der “Zeit Online”-Webseite:



Auch Online-Videos laufen jetzt exklusiv und oftmals daneben befindliche, bewegliche und daher stoerende Video-Werbung verschwindet ebenfalls. Das schont zusaetzlich die Systemressourcen und gestreamte YouTube-HD-Videos ruckeln auch waehrend des Ladens nicht mehr. Sehr schoen. Absolute Empfehlung!!!

KategorienComputerkram
  1. Totti
    31. März 2012, 20:03 | #1

    WUNDERBAR! Zugegeben, ich bin etwas faul, um mich um solche add-ons zu kümmern, nehme es dann auch erstmal gelassen hin, wenn es mal 10sec. dauert, bis irgendwelche Automobilherstellerbanner ihren Schließen-Button erkennen lassen, aber wenn ich jetzt nach dem Installieren sehe, wie sich z.B. die Focus.de Seite darstellt, Hammer, welch Wohltat!

    Gruß Totti :-)

  1. 3. Februar 2014, 12:18 | #1