Home > Musik > Schallplattensprachlabor

Schallplattensprachlabor

Das folgende Bildfundstueck war mit dem Namen “DJ Schule” versehen und ist offensichtlich schon sehr alt… Natuerlich zeigt es keine solche, denn schliesslich fehlen die Mikros :)

Hier erinnerte es eher an das alte Sprachlabor im Gymnasium. Das hatte geschaetzte 35 Plaetze, wobei jeder Einzelplatz mit einem Schaltpult versehen war: Play, Stop, Vor, Zurueck, Aufnahme, Kontrolle. Zusaetzlich gab es einen Kopfhoerer- bzw. Headsetanschluss. In jeden Einzeltisch war vorne ein Tonbandgeraet eingebaut, welches ueber die aussen liegenden Knoepfe gesteuert werden konnte. Der Lehrer konnte von seinem Pult aus zentral etwas einspielen und jeden Platz gezielt abhoeren bzw. mit dem dort Sitzenden sprechen. Jeder einzelne Schueler konnte daraufhin seine aufgenommene Aussprache mit der Vorlage vergleichen. Ab und zu wurde allerdings auch mal Musik eingespielt :) Die ganze Anlage muss sehr viel Strom verschlungen haben, denn die alten Geraete wurden noch richtig warm…

KategorienMusik
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks