Home > NormCast > NormCast 157

NormCast 157

Ein Gespraech mit dem Liedermacher Purple Schulz ueber alte Radio- und Fernsehzeiten, Stunksitzungen, Chancen im Internet, Plattenfirmen, Hits und vieles mehr. Aufgenommen am 29.12.2009 in Guetersloh.

Gratis-MP3-Direkt-Download : NormCast Episode 157 vom 18.01.2010

Links:

Homepage von Purple Schulz
Purple Schulz bei MySpace

Purple Schulz in Guetersloh
Altes Video: „Snäk Snäk“ in der Live-Uptempo-Version
Ben Schulz – Purple’s Sohn
Die Koelner Stunksitzung
Video: „Wegen dem Brauchtum“ aeltere Aufnahme von 2006

KategorienNormCast
  1. Anika
    20. Januar 2010, 01:00 | #1

    Suuuuper! Vielen Dank dafür!

  2. Theo
    21. Januar 2010, 00:57 | #2

    Ich bin einer derjenigen,dessen Sohn im elterlichen Plattenschrank aufgrund des Podcasts nach Purple Schulz-Platten gesucht hat.Er wurde fündig und ich wurde neugierig.Ich kannte diesen Podcast bisher nicht aber es war eine schöne Sendung.

  3. 22. Januar 2010, 10:18 | #3

    Hi Norman,
    was sich die Zeiten doch geändert haben, früher hatten die Band Mitglieder noch Sex,Drucks and Rock´n Roll…und heute….???

    Ne Flasche Becks Pils…. :-)

    Schöner Beitrag…

    Gruß Peter

  4. Claus
    22. Januar 2010, 23:28 | #4

    Danke für diesen „Flashback“ in die Jugend – gleich mal die alten Titel auf den iPodgeladen.

    Schöne Sendung
    Claus

  5. 25. Januar 2010, 17:37 | #5

    Hallo Norman,
    das nenne ich mal wieder eine gelungene Zeitreise in die Zeit von: „damals waren wir noch…“ Nicht nur in Isselhorst, auch in Versmold wurde Purple Schulz (neben anderen Sachen) auf Parties und im örtlichen Jugendclub rauf und runter georgelt. Schön mal wieder was aus der Zeit zu hören.
    Ansonsten vielen Dank für einen weiteren gelungenen Podcast.

    Grüße aus dem Duisburger Innenhafen sendet in die „alte Heimat“
    Der Brammi

  6. Sonja
    6. Februar 2011, 18:22 | #6

    Hallo Norman,

    ich höre mich gerade durch die Normcasts und mache damit eine Reise in meine Jugend (Jahrgang 1970).
    Ja, bei mir findet man eine Purple Schulz LP neben Herbert Grönemeyer, Klaus Lage und HRK. Meine Kinder wundern sich gerade gewaltig ;-)

    Herzliche Grüße,
    Sonja

  1. 1. Februar 2010, 14:18 | #1
  2. 26. April 2017, 11:25 | #2