Home > Lokales > Kommunale Bustour

Kommunale Bustour

29. August 2009

Die Kommunahlwahlen in NRW werfen ihre Schatten voraus. Vielerorts wissen die Leute nicht immer sofort, wen es zu waehlen gilt, denn die gegenwaertige Politikverdrossenheit macht sich auch im Kleinen bemerkbar. Umso loeblicher ist da die Aktion, die das Team von "Guetersloh TV" in Zusammenarbeit mit der "GT Info" derzeit durchfuehrt und gelungen in Szene setzt: Die Kandidaten fuer das hiesige Buergermeisteramt werden in einen Bus gesetzt und damit an diverse Stellen der Stadt kutschiert, die aus verschiedensten Gruenden diskussionswuerdig sind. Dort vor Ort werden sie mit der Realitaet und den Buergern konfrontiert. Verhaltensmuster und sachbezogene Antworten sind natuerlich bei fast jedem einzelnen Kandidaten unterschiedlich. Kein Wunder, denn auch in Guetersloh kandidieren Mitglieder unterschiedlichster Parteien.

Der grosse Vorteil dieser Art der Berichterstattung ist der, dass (politische) Aussagen mit Gesichtern verbunden werden, was einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen kann, mehr als ein statisches Wahlplakat mit einem Passfoto und einem Slogan es vermag. Das Ganze ist interessant, sehenswert und ein gutes Beispiel dafuer, wie man Politik transparenter machen und dem Buerger sprichwoertlich naeherbringen kann. Es sollte Schule machen…

KategorienLokales