Home > Medien, Videos > Er gab uns 39…

Er gab uns 39…

27. Januar 2010

…Friteusen? …Autos? …Jahre? …Kinder? Man weiss es nicht, denn der Satz blieb unvollendet.

LaToya Jackson, eine Schwester des verstorbenen Michael Jackson, nimmt auf dem Semperopernball in Dresden einen posthum an ihren Bruder verliehenen Preis entgegen und haelt eine Dankesrede. So weit, so gut, so normal. Doch das, was der "Uebersetzer" daraus macht, ist schon so peinlich-schlecht, dass es zu einem herzhaften Lachen animiert.


Zum Video (neues Fenster)

Das haette fast jeder aus dem Stand besser machen koennen, Anwesende eingeschlossen…

Das Ganze gibt es in voller Laenge und besserer Bildqualitaet hier.

…und wo wir schonmal bei lustigen YouTube-Videos sind, lohnt sich auf der Blick auf
Guenther Oettinger’s "spezielle" Art, "Englisch" zu sprechen.

"On Si Asser Händ" hat’s der Herr Westerwelle auch eindrucksvoll vorgemacht

…aber der war waehrenddessen wenigstens nicht betrunken :-)

KategorienMedien, Videos