Home > Videos > KUNG FURY

KUNG FURY

30. Mai 2015

Man nehme eine Überdosis 80er-Jahre, unendlich viele Genre-Zitate – und letztendlich alles auf’s Korn: Fertig ist "Kung Fury", der wahrscheinlich kurioseste Action-Trash-Film aller Zeiten.

"Laser-Dinos, abtrünnige Cops und VHS-Störstreifen: Mit der Action-Komödie "Kung Fury" hat Regisseur David Sandberg dem Achtzigerjahre-Fernsehen ein Denkmal gesetzt. Den per Crowdfunding finanzierten Film kann man jetzt kostenlos auf YouTube sehen.

Der erste Schocker lässt dabei nicht lang auf sich warten: Mit bloßen Fäusten prügelt der Actionheld auf den wildgewordenen Spielautomaten ein, der sich mit Münzen aus der Parkuhr am Leben hält. Dann passiert es: Der Ton eiert, Störstreifen ziehen sich quer durch das Bild. Bei dieser Szene zuckt jeder zusammen, der schon einmal einen Film auf einer VHS-Kassette mit defektem Magnetband aufgenommen hat.

Doch der schwedische Regisseur David Sandberg hat Erbarmen mit seinen Zuschauern und lässt die Trash-Komödie "Kung Fury" nach ein paar Sekunden fehlerfrei weiterlaufen. Dieser Gag musste wohl sein, schließlich sind die VHS-Bildstörungen eines der prägendsten TV-Erlebnisse der Achtzigerjahre. (…)" Quelle: Spiegel

"(…) Angesichts der abstrusen Story um einen Kung-Fu-Cop, der gegen nordische Götter, Dinos, Nazis, Mutanten und Roboter kämpfen muss, ist die Titelsong-Besetzung von David "The Hoff" Hasselhoff die einzig logische. Der Mann ist schließlich als Parodie seiner selbst, als lebendes Artefakt aus dem 80er-Jahre-Synthie-Trash, zur Ikone, ach was, Legende aufgestiegen. Ein Status, den er mit maximaler Schmerzbefreiung und Selbstironie vermarktet, wie man auch am Werbespot für Samsung Smart Home sieht. (…)" Quelle: Chip

Wer die 80er ohnehin nicht mag, wird diesen Film hassen. Wer gerne melancholisch zurueckblickt, wird es stillschweigend geniessen – und alle anderen werden es gnadenlos abfeiern – voellig zurecht!

KategorienVideos