Home > Medien, Videos > These are the voyages…

These are the voyages…

27. August 2006

In den 60er Jahren startete das Raumschiff Enterprise mit den Herren Kirk, Spock, Scott, Sulu und McCoy in die unendlichen Weiten des Weltalls. Ende der 70er Jahre gab es das Ganze erstmalig im Kino, in den 80er Jahren uebernahmen Captain Picard und Commander Riker die Bruecke der NCC1701-D, in den 90ern wurde "Deep Space Nine" gebaut und Captain Janeway verschlug es mit der "Voyager" in den Delta-Quadranten.

Zum Schluss wurde sich wieder auf die Enterprise besonnen, aber dieser Schluss war gleichzeitig ein Anfang, spielte diese vorerst letzte Serie doch zeitlich gesehen vor Captain Kirk & Co.

Gute Charaktere, gute Tricktechnik und spaetestens ab Staffel 3 mordsmaessige Spannung zeichneten diese 98-teilige Serie aus. Gerade in den letzten Episoden merkte man, wie stark letztendlich auf die Kirk-Serie hingearbeitet wurde, denn es gab einige Folgen mit deutlichen Anleihen bei der Ur-Serie. Und gerade diese waren ein Genuss.

Nun sind 98 Folgen gesehen und was bleibt, ist die Erinnerung, zum Beispiel an eine hervorragende Endsequenz der allerletzten Episode. Die heisst "Die sind die Abenteuer…" (OT: "These are the voyages…") und zeigt Captain Archer und seine Crew lediglich als Holographien auf dem Raumschiff der "Next Generation" in einer Retrospektive, interagierend mit Deanna Troy und Commander Riker aus der Picard-Crew. Nette Idee, toll gemacht.

Einen kleinen Fehler hat die Endsequenz aber, denn eigentlich haette die "Kirk-Enterprise" als letztes Schiff in das All hinausfliegen muessen, dann waere die Intention perfekt umgesetzt gewesen. Aber immerhin haben sie die Originalstimmen unter die entsprechenden Sequenzen gemischt, was tatsaechlich eine besondere Stimmung hervorruft.

Star Trek hat es immer verstanden, an sich selbst anzuknuepfen, sich zu erklaeren, zu parodieren und zu ergaenzen. Und gerade das hebt es oftmals ueber vieles andere, was das Fernsehen sonst zu bieten hat…


Zum Video (neues Fenster)

KategorienMedien, Videos