Home > Medien, Videos > Das war spitze: 40 Jahre "Dalli Dalli"

Das war spitze: 40 Jahre "Dalli Dalli"

13. Mai 2011

Flehend steht der durchgestylte, junge Mann vor der Kamera. "Wo liegt der Fehler im rechten Bild? Kommt Leute, so schwer ist das doch nicht…" Zapp. Auf dem "DSF" (heute "Sport 1") fragt eine barbusige, ziemlich kuenstlich aussehende Dame nach Automarken mit "E". Zapp. Ein paar Minuten spaeter landet die mit der Fernbedienung bewaffnete Sofakartoffel wieder beim Quizsender "9Live" und noch immer wird flehend nach dem Fehler im rechten Bild gesucht. Mit 49Cent pro Anruf sind sie dabei. Trauriger Ratefernsehalltag in Deutschland. Bald wird das ein Ende haben. 9Live wird in seiner bisherigen Form eingestellt

Wenige Lichtblicke à la "Wer wird Millionaer" koennen nicht darueber hinwegtaueschen, dass in frueheren Fernsehzeiten groesserer Einfallsreichtum gegeben war und viele Elemente aus alten Shows in diverse, aktuelle Formate eingeflossen sind.
Damals wurden bei Blacky Fuchsberger’s "Auf los geht’s los" etliche Begriffe in einer Minute geraten und bei Wim Thoelke’s "Grossen Preis" ganze Ratewaende leergefegt…

Vor vierzig Jahren startete Hans Rosenthal seine legendaere "Dalli Dalli" Quizshow. Vier meistens mit Prominenten besetzte Zweier-Teams spielten gegeneinander fuer einen letztendlich guten Zweck. "Dalli Klick", eine Art Fotoratespiel, gesellte sich zu kleinen, heutzutage teilweise naiv wirkenden Geschicklichkeitsspielchen, "Oskar" zeichnete im Eiltempo eine zu erratende Karrikatur. "Ecki", Brigitte und Mady bildeten die Jury und mussten beim Begrifferaten oftmals mehrere Augen zudruecken. "Da zieh’n wa einen ab, bleiben zehn"… :)

"Dalli Dalli" – das war wirkliches Ratefernsehen mit Kurzweil und ist heute noch Kindheitserinnerung an Fernsehabende, an denen man ausnahmsweise laenger aufbleiben durfte. Die wabenfoermige Studiokulisse ist sicherlich vielen bis heute im Gedaechtnis geblieben, ebenso wie Rosenthal’s Huepf-Spruch "Sie sind der Meinung: 'Das war SPITZE'".

Die 153. und damit letzte Folge lief im Jahr 1986. Hans Rosenthal starb im Februar 1987.

KategorienMedien, Videos