Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Medien’

Tag der Schallplatte

12. August 2016 Keine Kommentare


Heute ist der “Tag der Vinyl-Schallplatte”. Mehr dazu hier: Kuriose Feiertage


KategorienMedien

Gefragte Podcasts?

5. August 2016 Keine Kommentare

Ein Beitrag bei Netzpolitik.org laesst aufhorchen, demnach dringen Plattformen wie Audible und Spotify “in den wachsenden Podcast-Markt vor”.

“Auch in Deutschland geht Audible auf Akquisetour. Das Unternehmen fragte einige bekannte Podcaster an, ob sie Formate für die Plattform produzieren wollen. Audible suchte darüber hinaus per „Call for Paper“ nach Podcastkonzepten. Erste bekannte deutschsprachigen Podcasterinnen und Podcaster sind mit einem so genannten „Audiomagazin“ auf der Plattform vertreten. Audible zahle fürstlich, heißt es hinter vorgehaltener Hand in der Community.”

Das ist doch schoen – doch es liest sich wie viele Berichte, die vor ungefaehr 10 Jahren veroeffentlicht wurden. Damals wurden die “groesseren” Medien (Zeitungsverlage, Radiosender und natuerlich das Fernsehen) auf “unsere” damals noch sehr junge Podcast-Pioniergeneration aufmerksam und es folgten viele Berichte, Projekte, Veranstaltungen und Vereinsgruendungen. Podcaster/innen bekamen Jobs und Formate beim Fernsehen, gefragte Journalisten schrieben reichlich bebilderte Portraits und auch im Radio fanden sich einige der bis dato nur via MP3 “empfangbaren” Stimmen ploetzlich wieder. Es war ein richtiger “Hype”, dem eine lange, eigentlich bis heute anhaltende Phase der Normalitaet folgte.

Die Geschichte scheint sich jetzt irgendwie zu wiederholen – und das ist gut so, denn das Medium hat es verdient und viele der Produzenten fuehlen sich zurecht unterbeachtet. Die heutigen, verbesserten Verbreitungsmoeglichkeiten duerften ihnen bei behutsamer Anwendung durchaus in die Haende spielen. Der Vorstoss von Google (ebenfalls dem Artikel zu entnehmen) wuerde ihnen (und natuerlich auch mir) einen Teil der bisherigen Autononmie rauben und ist daher mit Vorsicht zu geniessen. Vielleicht bietet er aber auch weitere Chancen… Mehr zum Thema bei Netzpolitik.org

KategorienMedien

Tectime TV ist wieder da!

28. Juli 2016 Keine Kommentare

Eigentlich ist die Ueberschrift irrefuehrend, denn “Tectime TV” war nie weg. Im Februar 2016 wurde die lineare Ausstrahlung des Programms auf dem Astra-Satelliten gestoppt, seitdem war das ehemalige “Dr. Dish TV” nur noch internetbasiert empfangbar.

Nun erfolgt die “Rolle Rueckwaerts”. Vielleicht (!) ist es dem Umstand geschuldet, dass viele Menschen das eigentlich vielseitigere und bildqualitativ im Normalfall bessere hbbtv nur selten(er) aktivierten, somit beim “normalen” Zappen nicht mehr ueber den Sender stolperten und ggf. dort verweilten. Das war zumindest hier so. Nun denn: Auf ein Neues!

(Aktuell noch Testbetrieb, der zwischenzeitlich zu Ausfaellen fuehren kann…)



KategorienMedien

Audio-Video-Ecke im RTM

6. Juli 2016 Keine Kommentare

Im Radio- und Telefonmuseum im Verstaerkeramt Wiedenbrueck haben wir eine von mir erbaute Audio-Video-Ecke. Dort soll es moeglich sein, moeglichst viele Audio-Video-Quellen abzuspielen und ggf. auch zu konvertieren. Aktuell sind wir auf Cassetten, Minidiscs, Schallplatten, Tefifon, CDs, DVDS, Laser-Discs, VHS-Cassetten und Tonbandspulen vorbereitet. Mit Abstrichen auch auf DAT und DCC-Audiocassetten sowie Video2000, VCR und Betamax-Videocassetten. Die Anlage wird staendig erweitert und modifiziert. Es macht Spass :-)

KategorienLokales, Medien

Sie nannten ihn Muecke

27. Juni 2016 Keine Kommentare

Es ist ja nicht mehr auszuhalten: Dieses Jahr 2016 nimmt uns die Helden unserer Jugend! Nachdem die illustre Himmelsband mittlerweile prominent besetzt wurde, fehlt dem Himmelreich anscheinend ein Schauspielensemble…

Es war im Jahr 1979. Ein Zehnjaehriger macht Urlaub mit den Eltern in Velden am Woerthersee, Oesterreich. Das Wetter war in diesen vierzehn Tagen wie gemalt, der Junge freundete sich mit gleichaltrigen Hotelbewohnern an, mit denen er nach dem Planschen an jedem Tag zu 17:15 Uhr ins oertliche Kino durfte, um taeglich wechselnde Filme zu sehen. An jedem Tag gab es einen anderen Bud-Spencer-Film – und wir haben sie alle geliebt…

Im Laufe der Jahre verklaerte sich das Bild natuerlich, aus heutiger Sicht sind viele dieser Hau-Drauf-Filme doch eher primitiv – aber Bud Spencer war und ist immer – Bud Spencer!

Schade, dass auch er jetzt nicht mehr da ist. Sicher haette er als ehemaliger, aeusserst erfolgreicher Schwimmer gerne noch die Olympischen Spiele miterlebt…

Ruhe in Frieden, Buddy! (Richtiger Name: Carlo Pedersoli / 1929 – 2016)

KategorienMedien